Aquarelle Acryl Galerie Künstlerportrait Malkurse Kontakt


Christian Schäfer wurde an der Kunstgewerbeschule Basel als Lithograf ausgebildet. Im Anschluss arbeitete er während neun Jahren in England, Deutschland und Kanada. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz war er kurze Zeit in Genf tätig, bevor er sich in Winterthur ansiedelte. In Zürich führte er ein eigenes grafisches Atelier.
Seit jeher haben Farben und Pinsel Christian Schäfers Leben geprägt. In steten Weiterbildungen hat er die verschiedenen Maltechniken erlernt und perfektioniert.

1997 hat er sich dem Künstlerleben verschrieben. Er unterrichtet Aquarellieren für Anfänger und Fortgeschrittene an der Klubschule in Oerlikon und in seinem Atelier auf dem Sulzer-Areal in Winterthur. Ausstellungen sind Höhepunkte in seinem künstlerischen Schaffen.

Sein Wirkungskreis ist in der Natur. Christian Schäfer sagt: «Im Freien lassen sich die Stimmungen am intensivsten wahrnehmen». Die Ruhe und je nach dem die Weite faszinieren den Künstler. Seine Bilder entstehen meistens vor Ort und werden im Atelier fertig gemalt. Er hat die Aquarelltechnik gewählt, weil er sehr gerne das Wasser und die Farben fliessen lässt.

Einzelausstellungen
• 1996 – Kunst im Flaachtal, Buch am Irchel • 1997 – Werkgalerie, Dorfplatz Maur • 1998 – Sprachatelier, Andelfingen • 1999 – Alters und Pflegeheim Flaachtal • 2000 – Galerie Lilo Peter, Winterthur • 2003 – Kunst und Kürbis, Tuttwil/Wängi • 2004 – Stadtbibliothek, Dübendort • 2005 – Glaspalast, Frauenfeld • 2007 – ZKB, Winterthur

Malkurse 2019